NAND-Flash-basierte Speicherbausteine sind eine eigenständige Produktgruppe mit einer Reihe von unterschiedlichen Schnittstellen und Anwendungen. Je nach verwendetem NAND-Typ unterscheiden sich diese Produkte in Haltbarkeit, Geschwindigkeit und Kapazität. Alle verfügen jedoch über fortschrittliche Mechanismen zur Gewährleistung der Datenintegrität. Wir bieten derzeit Lösungen auf der Basis von SLC, pSLC, MLC und 3D TLC NAND Flash an.

Die Compact-Flash-Speicherkarte verfügt über eine PATA-Schnittstelle und ein PCMCIA I- und II-konformes Gehäuse. Dank der Kompatibilität mit der IDE-Schnittstelle kann sie als Systemlaufwerk in allen Anwendungen eingesetzt werden, die einen geringen Stromverbrauch, eine geringe Wärmeabgabe und Beständigkeit gegen mechanische Vibrationen erfordern. Die Leistung kann in MB/s oder nach dem UDMA-Standard angegeben werden.

CFast-Karten sind mit den Standards PCMCIA I oder II mit einer SATA-Schnittstelle kompatibel. Der Controller der Karte, der funktional mit typischen SATA-SSD-Controllern kompatibel ist, bietet einen geringen Stromverbrauch und Datenübertragungsraten von bis zu 550 MB/s. Weitere Funktionen sind S.M.A.R.T., erweiterte Energieverwaltungsmethoden und DRAM-Erfassung. CFast ist mit 3D TLC, SLC, pSLC und MLC NAND erhältlich, wobei die Kapazität von der verwendeten Technologie abhängen kann. Die geringe Größe und das vielseitig einsetzbare Gehäuse machen CFast zu einer guten Lösung für viele mobile Anwendungen.

MicroSD- und SD-Karten sind in drei Kapazitätsstandards erhältlich: SDSC (Standardkapazität), SDHC (hohe Kapazität) und SDXC (erweiterte Kapazität) und mit Bus zu UHS-I. Ausgewählte Modelle verfügen über eine zusätzliche SPI-Schnittstelle. Die geringe Größe, der niedrige Stromverbrauch und die große Auswahl an verfügbaren Kapazitäten (von 128 MB bis 256 GB) sowie die große Auswahl an NAND-Typen (3D TLC, SLC, pSLC, MLC) machen microSD- und SD-Karten zu einer Lösung für viele Industriedesigner.

USB-Sticks sind in vielen Gehäusevarianten und mit einer großen Auswahl an NAND-Typen (3D TLC, SLC, pSLC, MLC) erhältlich. Da die USB 3.0-Schnittstelle von fast allen Personal Computern und eingebetteten Anwendungen unterstützt wird, werden diese Geräte als Speichermedien für Betriebssysteme, Daten und Anwendungsschlüssel verwendet. Abwärtskompatibilität mit USB 2.0 und USB 1.1 bietet Flexibilität für Designer und Administratoren.